Mord Im Auftrag Gottes

Author: Jon Krakauer
Publisher:
ISBN: 9783492242769
Size: 79.55 MB
Format: PDF, Mobi
View: 5813
Download Read Online
Die Mörder glaubten, sie handelten im Auftrag von Gott. Warum? Eine alarmierende Reportage über religiösen Fundamentalismus von Jon Krakauer, Autor des Bestsellers >In eisige Höhen.

Das Wahre Antlitz Gottes Oder Was Wir Meinen Wenn Wir Gott Sagen

Author: Armin Kreiner
Publisher: Verlag Herder GmbH
ISBN: 3451847760
Size: 35.12 MB
Format: PDF, ePub
View: 1130
Download Read Online
Ich habe den Eindruck, dass abgesehen von epistemologischen
Spitzfindigkeiten jeder einigermaßen mit gesundem Menschenverstand Begabte
alles in seiner Macht Stehende unternehmen würde, um jemanden von seinem
Vorhaben abzubringen, der davon überzeugt ist, Gott habe ihm befohlen,
jemanden zu töten. Dass es sich dabei nicht nur um akademische Querelen
handelt, dokumentiert J. Krakauer: Mord im Auftrag Gottes. 88 I. Kant: Der Streit
der Facultäten, A 55.

Lexikon Der Biblischen Irrt Mer

Author: Walter-Jörg Langbein
Publisher: Langen Mueller Herbig
ISBN: 3784481248
Size: 35.53 MB
Format: PDF, Mobi
View: 3675
Download Read Online
... sie hielten noch Jahrhunderte an dieser religiösen Überzeugung fest, auch als
Jahwe längst eine Art Staatsgottheit geworden war. Mord – im Auftrag Gottes
Mord wird im »Alten Testament« mit der Todesstrafe geahndet. Gleichzeitig aber
ist Mord gestattet, wenn er den Zielen Jahwes dient. Selbst heimtückische Bluttat
wird dann offensichtlich als gottgefällig angesehen. So hat sich Sisera, der
Heerführer des Königs von Kanaan, den Groll Gottes zugezogen. Erst sorgt
Jahwe dafür, ...

Der Letzte Tag

Author: Adam Nevill
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641103843
Size: 12.27 MB
Format: PDF, ePub
View: 6864
Download Read Online
Jim Jones and His People von Tim Reitermann; Charles Manson: Coming Down
Fast von Simon Wells; Mord im Auftrag Gottes von Jon Krakauer und Koba der
Schreckliche von Martin Amis. Zwei weitere Werke verdienen eine besondere
Erwähnung, es sind Love Sex Fear Death: The Inside Story of the Process
Church of the Final Judgement von Timothy Wyllie und Adam Parfrey und das
Meisterwerk des True-CrimeGenres Helter Skelter — Der Mordrausch des
Charles Manson ...

In Die Wildnis

Author: Jon Krakauer
Publisher: Piper Verlag
ISBN: 3492957773
Size: 14.12 MB
Format: PDF, ePub
View: 4155
Download Read Online
Jon Krakauer hat sein Leben erforscht, seine Reise in den Tod rekonstruiert und ein traurig-schönes Buch geschrieben über die Sehnsucht, die diesen Mann veranlasste, sämtliche Besitztümer und Errungenschaften der Zivilisation hinter ...

Die Schande Von Missoula

Author: Jon Krakauer
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 3492973353
Size: 25.81 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 3047
Download Read Online
In seinem neuen Buch beschäftigt sich Jon Krakauer mit Vergewaltigungsfällen in der amerikanischen Universitätsstadt Missoula.

In Eisige H Hen

Author: Jon Krakauer
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 3492972853
Size: 15.55 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 207
Download Read Online
Jon Krakauer, Mitglied in Rob Halls Team, stand selbst auf dem Gipfel und erlebte danach hautnah Halls Todeskampf und den seiner Gefährten mit. Am Ende hatten zwölf Menschen ihr Leben verloren.

Der Junge Hebbel

Author: Wolfgang Wittkowski
Publisher:
ISBN:
Size: 61.16 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 6539
Download Read Online
Das empfindet sie; und sie fühlt sich durch den Mord „zermalmt". Sie empfindet
so, und sie beharrt darauf, obwohl sie weiß, daß sie eben mit dem Mord den
Auftrag Gottes durchführte. Sie erkennt also, daß, anders als sie früher dachte,
der heilige Zweck das böse Mittel doch nicht heiligt; daß Gottes Autorität das
Unreine doch nicht reinigt. Die Wertskala gleitet nicht. Der ethisch richtig
empfindende Mensch mißt sein Tun primär an ihr, und nicht an den
Bestimmungen einer Autorität, ...

Das Bild Des Menschen Im Spiegel Der Kunst Band 2

Author: Wilfried Kuckartz
Publisher: Pro BUSINESS
ISBN: 3863865642
Size: 47.40 MB
Format: PDF, Kindle
View: 3416
Download Read Online
von ihm vollbracht rühmen wollte, als gerechte Rache an Ägisth — den
Muttermord hatte er stark in den Hintergrund gedrängt. Dagegen hatte Euripides
seinen Orest bereits in der „Elektra“ daran zweifeln lassen, ob der Muttermord
rechtens wäre: „Phoibos, das Rechte deines Spruchs / Bleibt dunkel mir“ (1190 f);
und von Kastor war der MordAuftrag des Gottes gar ausdrücklich töricht
genannt worden (vgl. 1246). Im „Orestes“ erkennt Elektra richtig, es sei zwar
sinnlos, den Gott der ...