Borderline Stoerung Fortschritte Der Psychotherapie Band 14 Book PDF, EPUB Download & Read Online Free

Kompendium der Psychotherapie

Kompendium der Psychotherapie

Author: Tilo Kircher
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642236642
Pages: 454
Year: 2012-06-08
Das Kompendium der Psychotherapie Dieses Werk wendet sich an Ärzte und Psychologen, die an psychiatrischen und psychosomatischen Kliniken auf Station oder in der Ambulanz arbeiten und in den vorhandenen Lehrbüchern der Psychotherapie den Brückenschlag zur täglichen praktischen Arbeit vermissen. Auch für den erfahrenen Therapeuten enthält es viele neue Anregungen und Praxistipps. In knapper, manualisierter Form werden verständlich und übersichtlich die Schritte, Techniken und konkreten, evidenzbasierten Vorgehensweisen beschrieben. Durch ausführliche Fallbeispiele und Dialoge, konkrete Handlungs- wie auch Gesprächsanweisungen und Lösungsvorschläge werden die kognitiv-verhaltenstherapeutisch ausgerichteten Therapieeinheiten anschaulich und nachvollziehbar gemacht. Auf umfassenden theoretischen Hintergrund wurde bewusst verzichtet. Am Bedarf für die Praxis orientiert Jedes störungsspezifische Kapitel ist gleich aufgebaut und erleichtert so die Orientierung. Es enthält jeweils immer auch einen psychoedukativen Teil sowie alle relevanten Arbeitsblätter in digitalisierter Form. Das „Kompendium“ berücksichtigt insbesondere die Belange der stationären psychiatrisch-psychotherapeutischen Behandlung, kann aber genauso gut im ambulanten Setting eingesetzt werden. Es integriert die Pharmakotherapie und ist kompatibel mit den zeitlichen Vorgaben der OPS in der Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie. Sie finden hier alles, was Sie für Ihre Psychotherapie im Alltag brauchen: praktische „Schritt für Schritt“ Anleitung für die Therapie, Besonderheiten in der Beziehungsgestaltung, praxisrelevante Störungsmodelle, psychotherapierelevante Dokumentation und Diagnostik, Psychoedukation, das gesamte Arbeits- und Informationsmaterial für Sie und Ihre Patienten, mit Arbeitsmaterialien auf CD-ROM. Alles, was Ärzte und Psychologen im Alltag brauchen
Psychotherapie im Dialog - Persönlichkeitsstörungen

Psychotherapie im Dialog - Persönlichkeitsstörungen

Author: Volker Köllner, Henning Schauenburg
Publisher: Georg Thieme Verlag
ISBN: 3131987413
Pages: 112
Year: 2014-09-17
"Psychotherapie im Dialog", kurz PiD, so heißt die schulenübergreifende Fachzeitschrift für Psychotherapeutinnen und -therapeuten. Jede PiD-Ausgabe beleuchtet ein Topthema aus Sicht unterschiedlicher Therapieschulen. Zusätzlich zum Titelthema gibt es noch weitere Rubriken, die u.a. über neueste wissenschaftliche Erkenntnisse, juristische Fragestellungen und Therapietechniken informieren. Ein Thema, viele Perspektiven - aus Sicht unterschiedlicher Therapierichtungen und Berufsgruppen - dargestellt anhand ausführlicher Einzelfälle Blick über den Tellerrand - Nutzen Sie Wissen und Erfahrung aus den verschiedenen Therapierichtungen - Integrieren Sie die vielfältigen Anregungen in Ihre Praxis Auszüge aus dem Inhaltsverzeichnis Standpunkte - Paradigmenwechsel in der Definition und Diagnostik von Persönlichkeitsstörungen: Die neuen Modelle in DSM-5 Sektion III und ICD-11 - Kritik am Konzept Persönlichkeitsstörung Aus der Praxis - Diagnostische Verfahren, Fragebögen, Interviews - Psychoanalytische Modelle und Behandlungskonzepte der Persönlichkeitsstörungen - Strukturspezifische Interventionen bei Patienten mit Persönlichkeitsstörungen - Bye Bye, Borderline - Der Niedergang der Persönlichkeitsstörungs-Systematik als Chance für die Behandlung von Strukturellen Störungen - Integrative Perspektiven in der Behandlung von Persönlichkeitsstörungen - Mentalisierungsbasierte Therapie von Persönlichkeitsstörungen - Stukturbezogene Psychotherapie von Persönlichkeitsstörungen - Übertragungsfokussierte Psychotherapie von Persönlichkeitsstörungen - Die psychoanalytisch-interaktionelle Methode bei Persönlichkeitsstörungen - Das Ein-Personen-Rollenspiel bei Persönlichkeitsstörungen am Beispiel der schizoiden Persönlichkeitsstörung - Spezielle Konzepte für narzisstische Störungen - Schematherapie bei Persönlichkeitsstörungen - Gruppentherapiekonzept für die dependente Persönlichkeitsstörung u.v.m.
Geschlechtsspezifische Psychiatrie und Psychotherapie

Geschlechtsspezifische Psychiatrie und Psychotherapie

Author: Volker Arolt
Publisher: W. Kohlhammer Verlag
ISBN: 3170184512
Pages: 634
Year: 2007

Handbuch der Borderline-Störungen

Handbuch der Borderline-Störungen

Author: Birger Dulz, Otto F. Kernberg
Publisher: Schattauer Verlag
ISBN: 3794524721
Pages: 1020
Year: 2011

Borderline-Störung

Borderline-Störung

Author: Martin Bohus
Publisher: Hogrefe Verlag
ISBN: 384091096X
Pages: 141
Year: 2002-02
Die Borderline-Störung ist eine komplexe, schwerwiegende und unspezifisch behandelt oft chronisch verlaufende Störung, die für die Betroffenen selbst und deren soziales Umfeld häufig an die Grenzen der emotionalen Belastbarkeit führt. Mit der Entwicklung von störungsspezifischen Behandlungskonzepten in den neunziger Jahren konnten erstmals empirisch abgesicherte Behandlungserfolge gezeigt werden. Das Buch basiert auf der Dialektisch-Behavioralen Psychotherapie von Marsha Linehan. In komprimierter Form werden die theoretischen Grundlagen, die Behandlungsprinzipien und -methoden vorgestellt. Der Band bietet zahlreiche praktische Hinweise zur Diagnosestellung, Behandlungsplanung, Entwicklung des Arbeitsbündnisses sowie zur Strukturierung der ambulanten und stationären Behandlung und der Methodenwahl. Therapeuten finden in diesem Band ein klar strukturiertes Behandlungskonzept sowie zahlreiche praxisorientierte Hinweise zur Bewältigung dieser therapeutischen Herausforderung.
Psychotherapie der ADHS im Erwachsenenalter

Psychotherapie der ADHS im Erwachsenenalter

Author: Bernd Hesslinger, Alexandra Philipsen, Harald Richter
Publisher: Hogrefe Verlag
ISBN: 3840918561
Pages: 107
Year: 2004-08
Die Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ist in den letzten Jahren auch im deutschsprachigen Raum zunehmend in den Mittelpunkt des Interesses gerückt. Während jedoch im Kindes- und Jugendalter eine Reihe von evaluierten Diagnostik- und Therapieverfahren zur Verfügung stehen, war die ADHS im Erwachsenenalter bis vor wenigen Jahren noch weitgehend unbekannt, obwohl insbesondere die Komorbidität von ADHS mit anderen psychischen Störungen (wie z.B. Depressionen, Sucht oder Angst) für die Psychiatrie und Psychotherapie von großer Bedeutung ist. Im vorliegenden Band wird zunächst ein Überblick über den bisherigen Kenntnisstand zur ADHS im Erwachsenenalter gegeben sowie an den Leitlinien zur ADHS im Erwachsenenalter orientierte Empfehlungen zur Diagnostik und Behandlung formuliert. Anschließend wird die Entwicklung eines störungsspezifischen, symptomorientierten Psychotherapiekonzepts für Erwachsene und dessen klinische Erprobung beschrieben. Die Ziele des Programms sowie die Therapieelemente und ihre Anwendung werden ausführlich vorgestellt. Ebenfalls enthalten sind die Arbeitsmaterialien, die zur Durchführung des Programms nötig sind. Auf diese Weise werden Bausteine für eine phänomen- und störungsspezifische Psychotherapie präsentiert, die den Bedürfnissen und den Vorkenntnissen der Teilnehmer angepasst werden kann.
Klinische Psychologie der Frau

Klinische Psychologie der Frau

Author: Alexa Franke
Publisher:
ISBN:
Pages: 777
Year: 2001

Borderline Personality Disorder

Borderline Personality Disorder

Author: Alexander L. Chapman, Kim L. Gratz
Publisher: New Harbinger Publications
ISBN: 1608827089
Pages: 168
Year: 2013-10-01
Borderline personality disorder (BPD) is a serious personality disorder marked by extreme, fluctuating emotions, black-and-white thinking, problems with interpersonal relationships, and in extreme cases, self-harm. If you have recently been diagnosed with BPD, you likely have many questions. What treatment options are available? How do you tell your friends and loved ones? And what are the common side-effects of medication? A diagnosis of BPD can definitely change your life, but it can also be a catalyst for personal transformation and growth. In Borderline Personality Disorder: A Guide for the Newly Diagnosed, two renowned experts on BPD present an easy-to-read introduction to BPD for those who have recently been diagnosed. Readers will learn the most common complications of the illness, the most effective treatments available, and practical strategies for staying on the path to recovery. This book is a part of New Harbinger Publication’s Guides for the Newly Diagnosed series. The series was created to help people who have recently been diagnosed with a mental health condition. Our goal is to offer user-friendly resources that provide answers to common questions readers may have after receiving a diagnosis, as well as evidence-based strategies to help them cope with and manage their condition, so that they can get back to living a more balanced life. Visit www.newharbinger.com for more books in this series.
Handbook of Mentalizing in Mental Health Practice

Handbook of Mentalizing in Mental Health Practice

Author: Anthony Bateman, Peter Fonagy
Publisher: American Psychiatric Pub
ISBN: 1585623725
Pages: 593
Year: 2012
The editors of Handbook of Mentalizing in Mental Health Practice have authored two previous books aimed at establishing mentalizing as a developmental and clinical concept. They further explore mentalizing as a fundamental psychological process.
Binge-Eating-Störung

Binge-Eating-Störung

Author: Brunna Tuschen-Caffier, Anja Hilbert
Publisher: Hogrefe Verlag
ISBN: 3844420584
Pages: 111
Year: 2016-08-02
Menschen mit der Diagnose einer Binge-Eating-Störung leiden unter regelmäßig auftretenden Essanfällen, während derer sie große Nahrungsmengen verzehren und das Gefühl haben, die Kontrolle über ihr Essverhalten zu verlieren. Im Unterschied zur Bulimia Nervosa werden die Essanfälle nicht von Maßnahmen zur Abwendung einer Gewichtszunahme, wie z. B. Erbrechen, Fasten, exzessivem Sport, begleitet. Das Buch liefert nach der Beschreibung der Störung und des diagnostischen Vorgehens einen praxisorientierten Leitfaden zur Therapieplanung sowie zur Durchführung der Behandlung. Hierzu wird ein verhaltenstherapeutisches Konzept vorgestellt, das sich auf jene Bereiche konzentriert, die für die Therapie der Binge Eating-Störung von zentraler Bedeutung sind: Es werden Behandlungsmodule zum Aufbau eines gesundheitsförderlichen Lebensstils in den Bereichen Ernährung und Bewegung, zur Förderung von Körperakzeptanz (Körperbildtherapie) sowie zur Vermittlung von Kompetenzen zum Umgang mit Stress, u.a. Auf- und Ausbau von Fertigkeiten zur Emotionsregulation, vorgestellt. Zahlreiche anwenderorientierte Empfehlungen ermöglichen eine professionelle und Erfolg versprechende Behandlung der Binge-Eating-Störung. Der Band liefert einen praxisorientierten Leitfaden zur Behandlung der Binge-Eating-Störung.
Schema Therapy for Borderline Personality Disorder

Schema Therapy for Borderline Personality Disorder

Author: Arnoud Arntz, Hannie van Genderen
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1119965675
Pages: 206
Year: 2011-09-20
The book was first published in Dutch by Uitgeverij Nieuwezijds - this book is an English language translation, translated from the original Dutch Language version by Jolijn Drost. The book offers a conceptual model of BPD, a treatment model and an array of methods and techniques for treating BPD clients. It covers treatment planning, the therapeutic relationships, cognitive and behavioural techniques, specific strategies, behavioural pattern breaking and the termination of therapy. The appendices contain handouts for patients including a biographical diary, forms for homework assignments and problem solving and a positive self statement log.
The Way of Transformation

The Way of Transformation

Author: Karlfried Graf Durckheim
Publisher:
ISBN: 1596750146
Pages: 137
Year: 2006-12-07
The guiding theme of psychotherapist Karlfried Dürckheim's work is that one can become ?transparent to transcendence.” An early Western authority on Zen, he was one of the first to bring its methods to Europe. Incorporating Zen and depth psychology into his practice, Dürckheim was also one of the earliest transpersonal psychologists. His spiritual practice of combining Jung, Meister Eckhart, and Zazen proved to lead to moments of higher consciousness, which he described as ?privileged moments.” In The Way of Transformation, one of his most concise and profound works, Dürckheim shows that once readers scrape away personal barriers and free the divine spark within, these radiant, life-altering occasions can occur at any time. His meditative approach to daily activities turns simple tasks such as making tea, posting a letter, or washing dishes into moments of new awareness: everyday life as a spiritual practice.
Handbook of Behaviorism

Handbook of Behaviorism

Author: William O'Donohue, Richard Kitchener
Publisher: Elsevier
ISBN: 0080533000
Pages: 451
Year: 1998-10-21
Handbook of Behaviorism provides a comprehensive single source that summarizes what behaviorism is, how the various "flavors" of behaviorism have differed between major theorists both in psychology and philosophy, and what aspects of those theories have been borne out in research findings and continue to be of use in understanding human behavior.
Handbook of Good Psychiatric Management for Borderline Personality Disorder

Handbook of Good Psychiatric Management for Borderline Personality Disorder

Author: John G. Gunderson
Publisher: American Psychiatric Pub
ISBN: 1585625302
Pages: 180
Year: 2014-01-15
The diagnosis and treatment of patients with BPD can be fraught with anxiety, uncertainty, and complexity. How welcome, then, is the Handbook of Good Psychiatric Management for Borderline Personality Disorder, which teaches clinicians what to do and how to do it, as well as what not to do and how to avoid it. The author, a renowned researcher and clinician, has developed a new evidence-based treatment, Good Psychiatric Management (GPM) that comfortably utilizes cognitive, behavioral, and psychodynamic interventions that are practical and simple to implement. Because psychoeducation is an important component of GPM, the book teaches clinicians how to educate their patients about BPD, including the role of genetics and the expected course of the disease. This approach offers advantages both to practitioners, who become more adept at honest communication, and to patients, who are encouraged to have realistic hopes and to focus on strategies for coping with BPD in daily life. The book is structured for maximum learning, convenience, and utility, with an impressive array of features. Section I provides background on BPD, including the myths that sometimes discourage clinicians from treating these patients and that hamper the effective treatment of the disorder. Section II, the GPM Manual, provides a condensed and clear description of the most essential and specific GPM interventions that clinicians can learn from and use in everyday practice. Section III, the GPM Workbook, offers case vignettes which reference chapters from the manual. Each vignette has a number of "decision points" where alternative interventions are proposed and discussed. To further facilitate learning, a set of nine interactions is found in a series of online video demonstrations. Here, readers can see in vivo illustrations of the GPM model in practice. Finally, a set of appendices provides critical information, such as a comparison of GPM with other evidence-based treatments of BPD, scaling risk and response strategies, and family guidelines. Designed to be a basic case management text for all hospital, outpatient clinic, or office-based psychiatrists or mental health professionals who assume primary responsibility for the treatment of those with BPD, the Handbook of Good Psychiatric Management for Borderline Personality Disorder constitutes a breakthrough in the treatment of these often misunderstood patients.
The Wiley-Blackwell Handbook of Schema Therapy

The Wiley-Blackwell Handbook of Schema Therapy

Author: Michiel van Vreeswijk, Jenny Broersen, Marjon Nadort
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1119057299
Pages: 680
Year: 2015-06-22
The Wiley-Blackwell Handbook of Schema Therapy provides a comprehensive overview of developments in the theory, diagnosis, treatment, research, implementation, and management of schema therapy. Presents a comprehensive overview of schema therapy - goes far beyond all previous books on the subject to cover theoretical, research and practical perspectives Covers the latest developments, including work on mindfulness and borderline personality disorder, as well as new applications of schema therapy beyond personality disorders Includes chapters by leaders in the field including Wendy Behary and Arnoud Arntz, as well as a foreword by Jeffrey Young, the founder of schema therapy