Mikrooekonomie Arbeitsteilung Markt Wettbewerb Book PDF, EPUB Download & Read Online Free

Mikroökonomie

Mikroökonomie

Author: Thomas Siebe
Publisher: UTB
ISBN: 3825247147
Pages: 267
Year: 2016-08-15
Viele Studierende werden im Rahmen der Mikro-Vorlesungen zum ersten Mal mit der analytischen volkwirtschaftlichen Denkweise konfrontiert. Dieses Buch stellt deswegen die für ein Bachelorstudium relevanten Themen in 15 Lerneinheiten verständlich und einprägsam vor. Mathematische Methoden werden sparsam verwendet und gekonnt erklärt. Der Autor leitet jedes Modul mit Lernzielen ein und illustriert den Stoff mit zahlreichen Beispielen. Eine Zusammenfassung, die wichtigsten Begriffe und Aufgaben mit Lösungsskizzen beenden jedes Kapitel und helfen beim Wiederholen des Stoffs. Das Buch richtet sich an Bachelorstudierende der Wirtschaftswissenschaften an Universitäten, Fach- und Dualen Hochschulen. Fazit: Eine hervorragende Hilfe, sich alle grundlegenden Kenntnisse der Mikroökonomie anzueignen. Vor allem die didaktischen Stärken des Buches ermöglichen Studierenden, den nicht immer ganz einfachen Stoff nachzuvollziehen.
Mikroökonomie

Mikroökonomie

Author: Ricarda Kampmann, Johann Walter
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3486851608
Pages: 266
Year: 2010-01-01
Jeder von uns trifft Tag für Tag Entscheidungen, die dazu dienen, die eigene materielle Lebenssituation zu verbessern: Urlaub, Auto oder Eigenheim, Open-Air-Konzert, Stereo-Anlage oder Computer? Immer wieder ist zu entscheiden, welche Mengen von welchen Waren erworben und verbraucht bzw. benutzt und welche Dienstleistungen beansprucht werden. Jeder muss entscheiden, wie viel er arbeitet, um Einkommen zu erzielen, und welchen Teil seines Einkommens er sparen oder ausgeben will. Diesen Entscheidungen liegen mikroökonomische Überlegungen zugrunde. Neben einer Einführung in die VWL thematisieren die beiden Autoren die Marktlehre und den Wettbewerb. Lernziele und Übungen mit Lösungen zeichnen dieses Buch aus und erleichtern das Verständnis mikroökonmischer Zusammenhänge.
Einführung in die Volkswirtschaftslehre, Mikroökonomie und Wettbewerbspolitik

Einführung in die Volkswirtschaftslehre, Mikroökonomie und Wettbewerbspolitik

Author: Lothar Wildmann
Publisher: Oldenbourg Verlag
ISBN: 3486581953
Pages: 253
Year: 2007
Das drei Bande umfassende Buch beinhaltet die wichtigsten Themen der Volkswirtschaftslehre im Rahmen eines Bachelorstudiums an Hochschulen und Universitaten. Thematische Grundlage ist der Modulplan der Dualen Hochschule Baden-Wurttemberg. Jeder Band entspricht einem Studienjahr beziehungsweise einer Moduleinheit. Die Bande bauen thematisch aufeinander auf, sind aber unabhangig von einander gestaltet, so dass jeder Band fur sich gelesen werden kann. Die drei Bande bieten somit eine verlassliche Grundlage fur ein erfolgreiches Studium der Volkswirtschaftslehre. Band I: Modul 1.1: Einfuhrung in die Volkswirtschaftslehre Modul 1.2: Mikrookonomie und Wettbewerbspolitik Band II: Modul 2.1: Makrookonomie Modul 2.2: Geld und Wahrung Band III: Modul 3.1: Wirtschaftspolitik I: Stabilisierungspolitik Modul 3.2: Wirtschaftspolitik II: Finanz- und Sozialpolitik"
Mikroökonomie

Mikroökonomie

Author: Jörg Beutel
Publisher: Oldenbourg Verlag
ISBN: 3486599445
Pages: 391
Year: 2006-01-01
Dieses Buch unterscheidet sich im Vergleich zu anderen Lehrbüchern zur Mikroökonomie durch Berücksichtigung der geschichtlichen Entwicklung der Volkswirtschaftlehre, Integration von rechenbaren Beispielen, Entwicklung von Flussdiagrammen für Lösungswege, Excel-Programme für Übungsbeispiele, Berücksichtigung von Boxen mit zusätzlichen Informationen, Unterscheidung von Totalanalyse und Marginalanalyse, Integration des Wirtschaftskreislaufs, Berücksichtigung aller Märkte und Berechnung eines gesamtwirtschaftlichen Gleichgewichts. Praxisbezogene Beispiele und zahlreiche rechenbare Beispiele verdeutlichen den Kern der mikroökonomischen Theorie und erleichtern den Zugang zum Verständnis
Mikroökonomik - frisch gezapft!

Mikroökonomik - frisch gezapft!

Author: Axel Freudenberger
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 383498115X
Pages: 172
Year: 2009-02-15
Grundlegende ökonomische Konzepte und Instrumente ökonomischen Denkens werden im Dialog zweier junger Leute in einer Kneipe geklärt und eingeübt. Dabei werden Beispiele aus dem unmittelbaren Erfahrungshorizont der Kneipe verwendet: der Bierkonsum, die Bierherstellung, der Konsum von Rauchwaren, Trinkgelder, die Jukebox, Kneipenspiele, die für den Kneipenbesuch verwendeten Verkehrsmittel,... Die Mikro-Ökonomie der Kneipe dient damit als Hintergrund für die Betrachtung der Mikroökonomik.
English for Business Studies Teacher's Book

English for Business Studies Teacher's Book

Author: Ian Mackenzie
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 0521743427
Pages: 126
Year: 2010-04-01
This best selling course has been thoroughly revised to meet the needs of today's business and economics students. The English for Business Studies Third edition Teacher's Book offers thorough guidance and support for teachers using the course. It also includes four assessment tests to help teachers keep track of students' progress. The English for Business Studies Student's Book and the Audio CDs are available separately.
Macroeconomics and New Macroeconomics

Macroeconomics and New Macroeconomics

Author: Bernhard Felderer, Stefan Homburg
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 3540553185
Pages: 330
Year: 1992-08-21
This book gives a comprehensive account of traditional and more recent developments in macroeconomic theory. It is written primarily for students at the intermediate level. The book differs from the customary expositions in that the authors do not discuss topic by topic but orthodoxy by orthodoxy. Thus, the main approaches, like Classical theory, Keynesian theory, theory of portfolio selection, Monetarism, Rational Expectations theory, and Neokeynesian "disequilibrium" theory are presented in historical order. Each of these approaches is substantiated and criticized in a self-contained chapter, and the authors have taken great pains to bring out the relations and differences between them. A mathematical appendix reviews those mathematical facts which are especially important for macroeconomic models and serves to make the text easy to read.
Einführung in die Mikroökonomik

Einführung in die Mikroökonomik

Author: Klaus Herdzina, Stephan Seiter
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800643464
Pages: 255
Year: 2011-07-07
Dieses Lehrbuch bietet eine verständliche Darstellung eines zentralen Teilgebiets der Ökonomik. Da Inhalt und Aussagewert der Mikroökonomik häufig dadurch unklar bleiben, dass die Studenten zuviel rechnen müssen und dabei nicht mehr genügend zum Denken kommen, wird die Algebra in nur sparsamer Dosierung eingesetzt. Dafür stellt das Buch die grundlegenden Fragestellungen und Modelle umso klarer und lesefreundlicher dar und unterstützt das Lernen mit zahlreichen Kontrollfragen. - Algebra in sparsamer Dosierung - Mit zahlreichen Kontrollfragen - Grundlagen - Einführung in die Nachfrage- und Angebotstheorie - Theorie der Nachfrage - Theorie des Angebots - Theorie des Marktgleichgewichts - Theorie der Marktprozesse Das Lehrbuch beantwortet unter anderem folgende Fragen: - Warum und in welcher Menge fragen Haushalte bestimmte Güter nach? - Welche Ziele verfolgen Unternehmen? - Wann ist ein Marktpreis stabil? - Welche Marktform ist effizient? - Fördert Wettbewerb den technischen Fortschritt? Prof. Dr. Klaus Herdzina ist Professor an der Universität Hohenheim. Prof. Dr. Stephan Seiter ist Professor an der ESB Business School an der Hochschule Reutlingen. Für Studenten und Dozenten der Wirtschaftswissenschaften, die Wert auf eine ökonomische Interpretation des Lernstoffes legen.
Wirtschaft und Wettbewerb

Wirtschaft und Wettbewerb

Author:
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 1999

Internationale Arbeitsteilung und Wirtschaftsreform

Internationale Arbeitsteilung und Wirtschaftsreform

Author: Imre Vajda
Publisher:
ISBN:
Pages: 249
Year: 1969

Deutsche Bibliographie

Deutsche Bibliographie

Author:
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 1984

Price Management

Price Management

Author: Hermann Simon, Martin Fassnacht
Publisher: Springer
ISBN: 3319994557
Pages: 591
Year: 2018-10-31
In this book, the world’s foremost experts on pricing integrate theoretical rigor and practical application to present a comprehensive resource that covers all areas of the field. This volume brings together quantitative and qualitative approaches and highlights the most current innovations in theory and practice. Going beyond the traditional constraints of “price theory” and “price policy,” the authors coined the term “price management” to represent a holistic approach to pricing strategy and tactical implementation. They remind us that the Ancient Romans used one word, pretium, to mean both price and value. This is the fundamental philosophy that drives successful price management where producer and customer meet. Featuring dozens of examples and case studies drawn from their extensive research, consulting, and teaching around the world, Simon and Fassnacht cover all aspects of pricing following the price management process with its four phases: strategy, analysis, decision, and implementation. Thereby, the authors take into account the nuances across industry sectors, including consumer goods, industrial products, services, and trade/distribution. In particular, they address the implications of technological advancements, such as the Internet and new measurement and sensor technologies that have led to a wealth of price management innovations, such as flat rates, freemium, pay-per-use, or pay-what-you-want. They also address the emergence of new price metrics, Big Data applications, two-sided price systems, negative prices, and the sharing economy, as well as emerging payment systems such as bitcoin. The result is a “bible” for leaders who recognize that price is not only a means to drive profit in the short term, but a tool to generate sustained growth in shareholder value over the longer term, and a primer for researchers, instructors, and students alike. Praise for Price Management “This book is truly state of the art and the most comprehensive work in price management.” - Prof. Philip Kotler, Kellogg School of Management, Northwestern University “This very important book builds an outstanding bridge between science and practice.“ - Kasper Rorsted, CEO, Adidas “This book provides practical guidelines on value creation, communication and management, which is an imperative for businesses to survive in the coming era of uncertainty.” - Dr. Chang-Gyu Hwang, Chairman and CEO, KT Corporation (Korea Telecom)
The Company of Strangers

The Company of Strangers

Author: Paul Seabright
Publisher: Princeton University Press
ISBN: 1400834783
Pages: 400
Year: 2010-04-12
The Company of Strangers shows us the remarkable strangeness, and fragility, of our everyday lives. This completely revised and updated edition includes a new chapter analyzing how the rise and fall of social trust explain the unsustainable boom in the global economy over the past decade and the financial crisis that succeeded it. Drawing on insights from biology, anthropology, history, psychology, and literature, Paul Seabright explores how our evolved ability of abstract reasoning has allowed institutions like money, markets, cities, and the banking system to provide the foundations of social trust that we need in our everyday lives. Even the simple acts of buying food and clothing depend on an astonishing web of interaction that spans the globe. How did humans develop the ability to trust total strangers with providing our most basic needs?
Unternehmensstrategie und Wettbewerb auf globalen Märkten und Thünen-Vorlesung

Unternehmensstrategie und Wettbewerb auf globalen Märkten und Thünen-Vorlesung

Author: Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Verein für Socialpolitik. Jahrestagung
Publisher:
ISBN:
Pages: 168
Year: 1994

Social Innovation, Participation and the Development of Society

Social Innovation, Participation and the Development of Society

Author: Susanne Elsen, Walter Lorenz
Publisher: University Press Bozen
ISBN: 8860460700
Pages: 328
Year: 2014-11-18
Klimawandel, Wachstumswende, demographische Veränderungen, die weltweite Wirtschafts- und Finanzkrise sowie die Erfordernisse der Nachhaltigkeit machen neuartige Lösungsansätze für bisher unbekannte Problemkonstellationen erforderlich. In diesem Band beschäftigen sich AutorInnen aus Dänemark, Norwegen, Polen, Deutschland, der Schweiz, Österreich und Italien mit Ansätzen der Demokratisierung, sozialen Innovation und Partizipation, insbesondere von benachteiligten Gruppen. Der internationale Blick wird über den europäischen Raum hinaus um Analysen und Handlungsansätze in zwei geopolitisch brisanten Regionen erweitert, dem islamischen Raum sowie Kasachstan und Georgien.