Neuropsychotherapie Book PDF, EPUB Download & Read Online Free

Neuropsychotherapie

Neuropsychotherapie

Author: Klaus Grawe
Publisher: Hogrefe Verlag
ISBN: 3840918049
Pages: 510
Year: 2004-09
Was wissen wir heute über die neuronalen Strukturen und Prozesse, die normalem und gestörtem Erleben und Verhalten zu Grunde liegen? Was wissen wir über die neuronalen Grundlagen psychischer Störungen? Wie kommt es dazu, dass das Gehirn überhaupt psychische Störungen hervorbringt? Wie kann man mit psychologischen Mitteln neuronale Strukturen verändern? Was sind die neuronalen Mechanismen therapeutischer Veränderungen? Welche Schlussfolgerungen ergeben sich für die Praxis der Psychotherapie, wenn man ihre Problemstellungen und den therapeutischen Veränderungsprozess aus einer neurowissenschaftlichen Perspektive betrachtet? Die letzten 15 Jahre haben einen umwälzenden Erkenntnisprozess über die neuronalen Grundlagen unseres Erlebens und Verhaltens eingeleitet. Das Buch vermittelt die für die Psychotherapie relavanten Erkenntnisse der Neurowissenschaften. Es werden konkrete Leitlinien für eine neurowissenschaftlich informierte Therapiepraxis formuliert. Es wird gezeigt, dass man psychische Störungen nicht vom motivierten psychischen Geschehen trennen kann. Psychische Störungen sind Reaktionen auf schwerwiegende Verletzungen der menschlichen Grundbedürfnisse. Ihre neuronalen Grundlagen reichen über die Störung selbst hinaus und müssen mitbehandelt werden, um ein möglichst gutes Therapieergebnis zu erzielen. Daraus ergibt sich ein neues Bild von den Aufgabenstellungen und Möglichkeiten der Psychotherapie. Das Buch vermittelt Therapeuten, Studierenden, Lehrenden und Forschenden auf den Gebieten der Klinischen Psychologie, Psychotherapie und Psychiatrie das erforderliche Know-how für eine professionelle, neurowissenschaftlich fundierte Therapiepraxis.
Neuropsychotherapie

Neuropsychotherapie

Author:
Publisher: Karger Medical and Scientific Publishers
ISBN: 3805581122
Pages: 72
Year: 2006-06-30
Dieses Themenheft ist eine im Abonnement enthaltene Ausgabe der Zeitschrift 'Verhaltenstherapie'. 'Verhaltenstherapie' ist eine angesehene wissenschaftliche Zeitschrift, in der nach dem Peer Review-Verfahren begutachtete Beiträge veröffentlicht werden.
Neuropsychotherapie der ADHS

Neuropsychotherapie der ADHS

Author: Cordula Neuhaus, Götz-Erik Trott, Annette Berger-Eckert, Sabine Townson, Simone Schwab
Publisher: W. Kohlhammer Verlag
ISBN: 3170203452
Pages: 226
Year: 2009
In jahrzehntelanger Arbeit mit ADHS-Kindern und ihren Familien hat sich gezeigt, dass haufig auch ein Elternteil von ADHS betroffen ist. Das heisst, er selbst lauft Gefahr, zu impulsiv zu reagieren, nicht richtig zuzuhoren, vergesslich zu sein. Im Elterntraining ETKJ ADHS wird den Eltern durch umfassende Vermittlung der neurobiologischen Hintergrunde ein Verstehen der anderen Funktionsweise bei ADHS moglich. Therapeuten, Psychologen und Padagogen konnen mit diesem verhaltenstherapeutisch ausgerichteten Manual Eltern dazu befahigen, krisenhafte Zuspitzungen schon im Vorfeld zu erkennen und rasch beizulegen.
Neuropsychotherapy

Neuropsychotherapy

Author: Klaus Grawe
Publisher: Routledge
ISBN: 1351556509
Pages: 502
Year: 2017-09-25
Neuropsychotherapy is intended to inspire further development and continual empirical updating of consistency theory. It is essential for psychotherapists, psychotherapy researchers, clinical psychologists, psychiatrists, neuroscientists, and mental-health professionals. Profoundly important and innovative, this volume provides necessary know-how for professionals as it connects the findings of modern neuroscience to the insights of psychotherapy. Throughout the book, a new picture unfolds of the empirical grounds of effective psychotherapeutic work. Author Klaus Grawe articulates a comprehensive model of psychological functioning-consistency theory-and bridges the gap between the neurosciences and the understanding of psychological disorders and their treatment. Neuropsychotherapy illustrates that psychotherapy can be even more effective when it is grounded in a neuroscientific approach. Cutting across disciplines that are characteristically disparate, the book identifies the neural foundations of various disorders, suggests specific psychotherapeutic conclusions, and makes neuroscientific knowledge more accessible to psychotherapists. The book's discussion of consistency theory reveals the model is firmly connected to other psychological theoretical approaches, from control theory to cognitive-behavioral models to basic need theories.
Neuro-Psychotherapie

Neuro-Psychotherapie

Author: Gerhard Roth
Publisher:
ISBN: 3956912489
Pages:
Year: 2017

Handboek neuropsychotherapie

Handboek neuropsychotherapie

Author: P.G.T. Smits
Publisher:
ISBN: 9089535632
Pages: 384
Year: 2016
Handboek voor psychologen die werken met mensen met een (niet-aangeboren) hersenaandoening.
Praxis der Neuropsychotherapie

Praxis der Neuropsychotherapie

Author: Gabriele Eßing
Publisher:
ISBN: 3942761394
Pages: 196
Year: 2015


Integration in der Psychotherapie

Integration in der Psychotherapie

Author: Maria Borcsa, Michael Broda, Volker Köllner, Henning Schauenburg, Jochen Schweitzer-Rothers
Publisher: Georg Thieme Verlag
ISBN: 3131540818
Pages: 104
Year: 2010-03-24
Ein Thema, viele Perspektiven - aus Sicht unterschiedlicher Therapierichtungen und Berufsgruppen - dargestellt anhand ausführlicher Einzelfälle Blick über den Tellerrand - Nutzen Sie Wissen und Erfahrung aus den verschiedenen Therapierichtungen - Integrieren Sie die vielfältigen Anregungen in Ihre Praxis
Klinische Neuropsychologie

Klinische Neuropsychologie

Author: Johann Lehrner, Gisela Pusswald, Elisabeth Fertl, Wilhelm Strubreither, Ilse Kryspin-Exner
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 370910064X
Pages: 766
Year: 2009-10-15
Das umfassende und gut strukturierte Lehrbuch entstand aus einer gemeinsamen Initiative von Psychologen und Medizinern. Es behandelt auf dem aktuellen Stand des Wissens alle wichtigen Themen der Ausbildung zum klinischen Neuropsychologen. Spezialisten erläutern Neuroanatomie und Untersuchungsmethoden, klinische Aspekte häufiger Gehirnerkrankungen, spezielle neuropsychologische Syndrome und therapeutische Ansätze. Die 2., aktualisierte Auflage wurde um ein Kapitel zu neuropsychologischen Entwicklungsstörungen und psychischen Störungen ergänzt.
Trauma und Spiritualität

Trauma und Spiritualität

Author: Karl-Klaus Madert
Publisher: Kösel-Verlag
ISBN: 3641087821
Pages:
Year: 2012-05-11
Die Begegnung mit schwerem Leid konfrontiert viele Menschen mit existentiellen Fragen. Können Achtsamkeit und Spiritualität zur Traumaheilung beitragen? Anhand vieler Fallbeispiele aus seiner eigenen Praxis zeigt der Psychotherapeut Dr. Karl-Klaus Madert erfolgreiche Therapieansätze. Sein Buch schlägt eine faszinierende Brücke zwischen moderner Quantenphysik, neuesten Erkenntnissen der Gehirnforschung und jahrtausendealter spiritueller Weisheit. Ein entscheidender Beitrag zur Weiterentwicklung der Traumatherapie. Wissenschaft und transpersonale Dimension berühren sich – Heilung ist möglich.
Psychological Therapy

Psychological Therapy

Author: Klaus Grawe
Publisher: Hogrefe Publishing
ISBN: 1616762179
Pages: 655
Year: 2004-06
The original edition of Klaus Grawe's book exploring the basis and need for a more generally valid concept of psychotherapy fueled a lively debate among psychotherapists and psychologists in German-speaking areas. Now available in English, this book will help spread the concepts and the debate among a wider audience. The book is written in dialog form. A practicing therapist, a research psychologist, and a therapy researcher take part in three dialogs, each of which builds on the results of the previous dialog. The first dialog explores how therapeutic change takes place, while the second looks at how the mechanisms of action of psychotherapy can be understood in terms of basic psychological concepts. Finally, in the third dialog, a psychological theory of psychotherapy is developed. The practical implications of this are clearly shown in the form of case examples, as well as guidance on indications and treatment planning. The dialog ends with suggestions as to how therapy training and provision of psychotherapy could be improved on the basis of the model of psychotherapy that has been developed.
Zum Umgang mit schwerwiegenden Bindungsstörungen in Handlungsfeldern psychosozialer Beratung und Sozialer Arbeit

Zum Umgang mit schwerwiegenden Bindungsstörungen in Handlungsfeldern psychosozialer Beratung und Sozialer Arbeit

Author: Bernhard Thielen
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3668275084
Pages: 25
Year: 2016-08-16
Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1, Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach , Sprache: Deutsch, Abstract: Schwerwiegende Bindungsstörungen verursachen oft auch noch im Erwachsenenalter erhebliches Leiden und können zu Hindernissen in reifen Paarbeziehungen werden, selbst wenn frühe Bindungsstile kein „Schicksal“ darstellen müssen. Die Qualität der Bindungsorganisation einer Person kann dabei als einer von vielen möglichen „Schutz- bzw. Risikofaktoren“ gegenüber der Entwicklung von psychischen Störungen und abweichendem Verhalten betrachtet werden. Die Erfahrung der Eltern als einer sicheren Basis geht dabei oft mit späteren sozialen Kompetenzen, einem eher positiv realistischem Selbstbild sowie Selbstwirksamkeit und Impulskontrolle einher. Im Umgang mit kleinen oder großen Hilfesuchenden sind Angehörige und professionelle Helfer daher oft genug mit dem Thema Bindung konfrontiert. Ganz besonders bei Klein- und Vorschulkindern ist hier nicht selten durch die Fachkräfte einzuschätzen, ob der Umgang mit den leiblichen Eltern im Sinne des Kindeswohls zumindest befristet unterbunden werden muss. Dieser wissenschaftliche Text geht dem Thema in folgenden Schritten nach. Zunächst soll in Kapitel II. „Bindung als menschliches Grundbedürfnis“ der allgemeine Forschungs- und Theoriestand skizziert werden. Im Anschluss daran folgt in Kapitel III. „Klinische Relevanz von Bindungserfahrungen“ eine allgemeine Annäherung an das pathologische Phänomen gestörte Bindung und der Versuch den Zusammenhang solcher Störungen zu psychiatrischen Störungsbildern anzudeuten. Zuletzt erfolgt unter Punkt IV. „Umgang mit Bindungsstörungen in Handlungsfeldern Sozialer Arbeit und psychosozialer Beratung“ eine Einbeziehung des „vielgestaltigen“ Hilfekontextes von Sozialer Arbeit und psychosozialer Beratung als „Querschnittsmethoden“ psychosozialen Handelns und ihrer besonderen Anforderungen, in die zuvor dargestellten Überlegungen. Hierbei wird es ganz besonders um die praxisbezogene Anwendbarkeit der zuvor vorgestellten Ansätze im Rahmen von psychosozialer Beratung gehen.
Counseling Across Cultures

Counseling Across Cultures

Author: Paul B. Pedersen, Walter J. Lonner, Juris G. Draguns, Joseph E. Trimble, Maria R. Scharron-del Rio
Publisher: SAGE Publications
ISBN: 1483321681
Pages: 584
Year: 2015-01-14
Offering a primary focus on North American cultural and ethnic diversity while addressing global questions and issues, Counseling Across Cultures, Seventh Edition, edited by Paul B. Pederson, Walter J. Lonner, Juris G. Draguns, Joseph E. Trimble, and María R. Scharrón-del Río, draws on the expertise of 48 invited contributors to examine the cultural context of accurate assessment and appropriate interventions in counseling diverse clients. The book’s chapters highlight work with African Americans, Asian Americans, Latinos/as, American Indians, refugees, individuals in marginalized situations, international students, those with widely varying religious beliefs, and many others. Edited by pioneers in multicultural counseling, this volume articulates the positive contributions that can be achieved when multicultural awareness is incorporated into the training of counselors.
Mindfulness for Therapists

Mindfulness for Therapists

Author: Gerhard Zarbock, Siobhan Lynch, Axel Ammann, Silka Ringer
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1118760417
Pages: 200
Year: 2014-11-20
Mindfulness for Therapists presents an innovative eight-week mindfulness protocol designed to aid therapists—which may be worked through alone or in small groups Presents the first complete mindfulness program designed to improve the personal and professional well-being and effectiveness of therapists themselves Features an 8-week introduction to mindfulness in the form of exercises designed to help therapists develop their own meditation practice and apply it to their lives Integrates key research that includes the Five Facets of Mindfulness, the Three-Person-Perspectives approach, and the neurobiological foundations of mindfulness training Supported by online meditations and exercises for therapists