Schuldrecht Allgemeiner Teil Academia Iuris Book PDF, EPUB Download & Read Online Free

Schuldrecht

Schuldrecht

Author: Dirk Looschelders
Publisher:
ISBN: 3800649748
Pages: 500
Year: 2015-09

Klausurenkurs zum Schuldrecht, Allgemeiner Teil

Klausurenkurs zum Schuldrecht, Allgemeiner Teil

Author: Karl-Heinz Fezer
Publisher:
ISBN: 3800641801
Pages: 279
Year: 2011

The Hobbit

The Hobbit

Author: Jude Fisher
Publisher: Houghton Mifflin Harcourt
ISBN: 0547898568
Pages: 75
Year: 2012
A visual companion to the film "The Hobbit: An Unexpected Journey" offers insights into the world of Middle-Earth and includes character profiles, bestiaries, and notes on the places of Middle-Earth.
Approaches to Procedural Law

Approaches to Procedural Law

Author: Loïc Cadiet, Burkhard Hess, Marta Requejo Isidro
Publisher: Nomos Verlag
ISBN: 3845285125
Pages: 552
Year: 2017-12-08
Auch das Verfahrensrecht ist dem Nationalstaat entwachsen und ist mehr und mehr durch Europäisierung und grenzüberschreitende Vereinheitlichung geprägt. Die zunehmende Bedeutung der transnationalen Rechtsbeziehungen in allen Bereichen des Zivil- und Handelsverkehrs macht es unvermeidlich, sich den neuen Herausforderungen des Verfahrensrechts über nationale Grenzen hinweg zu stellen. Vor diesem Hintergrund ist es besonders bedeutsam, über die Methoden des Verfahrensrechts, wie etwa interdisziplinäre Ansätze, qualitative und quantitative Analysen, Rechtsvergleiche uvm., nachzudenken. Das vorliegende Buch präsentiert die Ergebnisse der zweiten IAPL-MPI-Summer School, die im Juli 2016 in Luxemburg stattfand.
From Common Rules to Best Practices in European Civil Procedure

From Common Rules to Best Practices in European Civil Procedure

Author: Burkhard Hess, Xandra E. Kramer
Publisher: Hart Publishing
ISBN: 1509918264
Pages: 486
Year: 2017-12-31
What road should procedural innovation take? More than 20 experts from practice and academia discuss the future of EU civil procedure, ranging from cross-border enforcement to mutual trust, from E-CODEX to Online Dispute Resolution. They offer blueprints for a reinvigorated judicial cooperation. [Subject: Litigation & Civil Procedure, European Law]
International Investment Law and General International Law

International Investment Law and General International Law

Author: Rainer Hofmann, Christian J. Tams
Publisher: Nomos Verlagsgesellschaft Mbh & Company
ISBN: 383296729X
Pages: 275
Year: 2011
International investment law (IIL) is a highly specialized discipline, but does not exist in a legal vacuum. It is created, applied, and interpreted in a context of general legal concepts, including the law of treaties, State responsibility, diplomatic protection, and State immunity. The contributions to this volume assess the interrelation between IIL and these areas of general international law. They provide evidence of IIL 'opting out' of the general framework, but also of integration and cross-fertilization. Taken together, they illustrate the varied interactions between general international law and one of its most dynamic sub-areas. (Series: Schriften zur Europaischen Integration und Internationalen Wirtschaftsordnung - Vol. 24)
Turkish Contract Law

Turkish Contract Law

Author: İlhan Helvacı
Publisher: Springer
ISBN: 3319600613
Pages: 312
Year: 2017-09-30
This book introduces readers to the main principles of Turkish contract law, and particularly analyzes the general provisions of the Turkish Code of Obligations. Moreover, in order to illuminate certain key subjects, it discusses selected provisions of the Turkish Civil Code, the Turkish Commercial Code and the Turkish Bankruptcy and Enforcement Law. Intended to provide a comprehensive and clear overview of Turkish contract law, the book seeks to avoid contentious arguments and explains the subjects with the help of simple examples.
The Implementation of the New Insolvency Regulation

The Implementation of the New Insolvency Regulation

Author: Burkhard Hess, Paul Oberhammer, Stefania Bariatti, Christian Koller, Björn Laukemann, Marta Requejo Isidro, Francesca Clara Villata
Publisher: Nomos Verlag
ISBN: 3845286970
Pages: 320
Year: 2017-12-08
Die Neufassung der Europäischen Insolvenzverordnung stand vor der Aufgabe, den tiefgreifenden Veränderungen Rechnung zu tragen, die die Insolvenzrechte der EU-Mitgliedstaaten in den letzten Jahren durchlaufen haben. Die vorliegende Studie greift drei zentrale Themenkomplexe der Reform auf: (1) Die Erweiterung der Verordnung auf Verfahren im Vorfeld der Insolvenz (sog. pre-insolvency proceedings). Umgesetzt wird damit das rechtspolitische Anliegen, eine grenzüberschreitende Restrukturierung von Schuldnerunternehmen zu erleichtern. (2) Die Einführung neuartiger Koordinierungsinstrumente. Sie sollen unerwünschte Parallelverfahren verhindern, jedenfalls aber die Kooperation zwischen den Verfahrensbeteiligten fördern. (3) Und schließlich die Schaffung eines Regelwerks zur koordinierten Abwicklung von Konzerninsolvenzen. Die Studie wendet sich zum einen an die Rechtspraxis. Zum anderen will sie den wissenschaftlichen Dialog anregen. Eine systematische Darstellung der rechtlichen Änderungen sowie Empfehlungen zur Bewältigung zentraler Problemfelder sollen Insolvenzrichtern wie Verwaltern bei der Anwendung und Auslegung der neuen Verordnung verlässlich zur Seite stehen.
General Theory of Interpretation

General Theory of Interpretation

Author: Emilio Betti
Publisher: Createspace Independent Publishing Platform
ISBN: 1523670983
Pages: 106
Year: 2016-01-24
This third volume offers to the readers Chapter Four in English of the 1990 edition of the Teoria Generale dell'Interpretazione by Emilio Betti
Beseitigungsrechte

Beseitigungsrechte

Author: Peter Mankowski
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 3161477944
Pages: 1338
Year: 2003
English summary: How strong is a verbal commitment? In order to answer this question, the value of the given word has to be measured against the different modes of revocation. In modern times particularly, consumer law has created various rights enabling one of the parties concerned to withdraw from a contract. Thus the time has come to change the law pertaining to promises as well. Peter Mankowski deals with this subject, focusing on German law in particular, but also taking the CISG, the Lando principles and the UNIDROIT principles into consideration. The author concludes with a proposal for the amendment of the present law. German description: Wie fest ist die Bindung an ein gegebenes Wort? Anders gefragt: Welche Moglichkeiten hat man, sich von einem gegebenen Wort wieder zu losen? Die Rechtsordnung stellt dafur verschiedene Institute bereit, die Teil eines Systems sind.Peter Mankowski stellt dieses System erstmals vollstandig und umfassend dar und arbeitet den Sinn einzelner Regelungen mit Anreizargumenten heraus. Auf diesem Wege erscheinen auch altbekannt gewahnte Vorschriften wie z.B. der 119 BGB oder der 122 BGB in einem neuen Licht. Das Recht der Willenserklarung wird so in seiner modernen Form prasentiert, indem es auch von der Okonomischen Analyse her erschlossen wird. Dabei werden nicht nur die Grunde betrachtet, warum man sich von seinem Wort wieder losen kann, sondern auch die weiteren Folgen. Ein wichtiger Punkt ist zudem die Frage nach der Parteidisposivitat von Beseitigungsrechten. Der Autor widmet sich abschliessend der Frage, in welchem Umfang materielle Schutzgrunde uber das geschriebene Recht hinaus Beseitigungsrechte tragen. Dabei erweist sich ein Beseitigungsrecht als bester Weg zum Ausgleich struktureller Unterlegenheit. Die Bindung an das eigene Wort ist ein Eckpfeiler jeder Wirtschaftsordnung. Der vorliegende Band ist der Erforschung ihrer Grenzen gewidmet.
Sachenrecht. Prüfung des Herausgabeanspruchs

Sachenrecht. Prüfung des Herausgabeanspruchs

Author: Jennifer Keilhack
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3668726787
Pages: 20
Year: 2018-06-15
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / BGB AT / Schuldrecht / Sachenrecht, Note: 1,7, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (FB 1), Veranstaltung: Sachenrecht, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit dem Sachenrecht. Der analysierte Fall ist der Kauf von Melkmaschinen mit Kaufabtretung, Eigentumsvorbehalt und Besitzmittlungsverhältnis sowie der Weiterverkauf der Maschinen. Darauf folgt der Diebstahl der Maschinen. Die Prüfung des Herausgabeanspruchs, die Besitzmittlungsverhältnis und die Kaufpreisabtretung werden beleuchtet.
Maritime Security in the Eastern Mediterranean

Maritime Security in the Eastern Mediterranean

Author: Jeremy Stöhs, Sebastian Bruns
Publisher: Nomos Verlag
ISBN: 3845287837
Pages: 85
Year: 2018-02-16
Der Mittelmeerraum steht wieder ganz oben auf der Agenda der internationalen Gemeinschaft – als Mare Nostrum unserer Zeit mit einer Vielzahl von Herausforderungen im Bereich der maritimen Sicherheit und verschiedenen Möglichkeiten einer Seemacht. Dieses Buch bietet neue Perspektiven auf die Geopolitik des östlichen Mittelmeers und seine Geoökonomie. Es erörtert die Rolle regionaler Akteure - wie Israel, Ägypten und Iran - und geht auf die Herausforderungen für die US Navy und das US Marine Corps ein. Der Band ist von besonderer Relevanz für Politiker, Strategen, Geheimdienstler, Akademiker, militärische Denker und für alle mit einem tieferen Interesse am östlichen Mittelmeer. Dr. Sebastian Bruns ist Leiter des Center for Maritime Strategy & Security (CMSS) am Institut für Sicherheitspolitik der Universität Kiel (ISPK). Jeremy Stöhs ist Sicherheits- und Verteidigungsanalyst am Institut für Sicherheitspolitik und dem dazugehörigen Center for Maritime Strategy and Security.
Turkey as an Energy Hub?

Turkey as an Energy Hub?

Author: Mirja Schröder, Marc Oliver Bettzüge, Wolfgang Wessels
Publisher: Nomos Verlagsgesellschaft
ISBN: 3848738848
Pages: 251
Year: 2017-04
Guaranteeing energy security is one of the most important challenges for Europe today. Especially since the crises in Ukraine, Europe's interest in an additional supply line of gas and oil to Europe through Turkey has been growing steadily. In both political and academic discourse the question of whether Turkey can develop into a possible future 'energy hub' is a hotly debated issue. The country's geographical position is a big advantage as more than 70 per cent of the world's oil and gas reserves are located close by. The country may thus hold a key position in the distribution of oil and gas. Will Turkey, itself almost fully dependent on imports, be capable of becoming an energy hub? This edited volume examines Turkey's prospects as a possible energy hub and in its role in the EU's energy security. The contributions it contains reflect geopolitical dynamics and interests, economic trends, and the prevailing perceptions of this issue in Turkey and the European Union.
The Law of Open Societies

The Law of Open Societies

Author: Jürgen Basedow
Publisher: BRILL
ISBN: 9004296808
Pages: 662
Year: 2015-06-01
This book endeavours to interpret the development of private international law in light of social change. Since the end of World War II the socio-economic reality of international relations has been characterised by a progressive move from closed to open societies. The dominant feature of our time is the opening of borders for individuals, goods, services, capital and data. It is reflected in the growing importance of ex ante planning – as compared with ex post adjudication – of cross-border relations between individuals and companies. What has ensued is a shift in the forces that shape international relations from states to private actors. The book focuses on various forms of private ordering for economic and societal relations, and its increasing significance, while also analysing the role of the remaining regulatory powers of the states involved. These changes stand out more distinctly by virtue of the comparative treatment of the law and the long-term perspective employed by the author. The text is a revised and updated version of the lectures given by the author during the 2012 summer courses of the Hague Academy of International Law.
De verbindende eenzijdige belofte

De verbindende eenzijdige belofte

Author: Caroline Cauffman
Publisher: Intersentia nv
ISBN: 9050954146
Pages: 952
Year: 2005